Zurück zu:
| Generalbezirk Weißruthenien | Ostland | Leitseite |

 

Kreisgebiet Minsk-Stadt

1. 9. 1941, 12.00 Uhr
Bildung des Kreisgebiets Minsk-Stadt, Hauptbezirk Minsk, im Generalbezirk Weißruthenien, Reichskommissariat Ostland, aus der weißrussischen Stadt Minsk.
Es wird verwaltet vom Gebietskommissar in Minsk.

4. 3. 1943
Auflösung des Hauptgebietes Minsk.

1. 1. 1944
Das Kreisgebiet Minsk-Stadt im Generalbezirk Weißruthenien, Reichskommissariat Ostland, umfaßt die Stadt Minsk.
Es wird zuletzt verwaltet vom Gebietskommissar in Minsk.





Zurück zu:
| Generalbezirk Weißruthenien | Ostland | Leitseite |

Copyright für
Territoriale Veränderungen in Deutschland und deutsch verwalteten Gebieten 1874 - 1945:
Rolf Jehke, Herdecke.
Zuletzt geändert am 30. 1. 2008.